Start > Archiv > NewsReader

Aktuelles

18.07.2024 07:00

2 x Preise: Umwelt-, Zukunfts- Schule

12.07.2024 07:00

MINT-Schulen SH 2024 - 28

Mit JUNIOR COACH fit für die Zukunft

12.01.2019 07:00

„DFB-Junior-Coach“  - Fit für die berufliche Zukunft   

Mit Junior-Coach ausgebildet für ein junges Ehrenamt

Foto: Marvin W., Jason S., Finn J., Joana Z., Devid L., Hannes V., Moritz L., Ben Jesse S., Andreas Heumeier, Sabine Schwartz, Thorge H., Tom S., Jendrik R., Rudolf B., Sebastian K., Lennart P., Björn Jessen, Tewes B., Franziska S., Amy G., Mara L., Finja W., Ronja V., Tim M.

Wer kennt sie nicht, die Schlagworte, die  aufgelistet werden, wenn es um die Frage geht, welche Voraussetzungen Jugendliche zur Berufsausbildung mitbringen sollten? Darunter: Respekt, Verantwortungsfreude, Fairness, Toleranz, Pünktlichkeit, Pflichtbewusstsein, Disziplin, Leistungsbereitschaft, Hilfsbereitschaft.  Unsere Gemeinschaftsschule ist eine der ersten Schulen, die in Kooperation mit dem Deutschen Fußball-Bund sportaffinen Jugendlichen die seit 2014 bestehende Möglichkeit zur Ausbildung zum DFB-JUNIOR-COACH kontinuierlich eröffnet.  Mit dieser qualifizierten Ausbildung dürfen unsere Jugendlichen erwarten, dass sie praxisorientiert in  Übungseinheiten an ihrer Persönlichkeitsentwicklung arbeiten. Damit füllen die Jugendlichen die Schlagworte zur Ausbildungsreife ganz konkret mit praktischen Inhalten und persönlichen Erfahrungen.  Von Anfang an arbeitet Andreas Heumeier, Vorsitzender des SHFV-Ausschusses für Qualifizierung, eng mit unserer Schule zusammen.  Er betreut gemeinsam mit Sportlehrer Björn Jessen jede Unterrichtseinheit der Schüler*innen und ist dabei, wenn die Jugendlichen die Reife erlangt haben, selbstständig erstellte Trainingsphasen zu präsentieren. „Pro Jahr wird an acht Schulen in Schleswig-Holstein diese finanziell geförderte Ausbildung durchgeführt “,  berichtet Andreas Heumeier.  Gemeinsam sind alle Beteiligten dem Premium-Partner des DFB, der Commerzbank, für die enorme Unterstützung dieses Projektes dankbar. Der DFB-Junior-Coach dient bei einigen Jugendlichen zudem als Einstieg in eine lizensierte Trainertätigkeit. „Mittlerweile übernehmen Junior-Coaches aus vorangegangenen Jahren im Ganztagsbereich den Fußballpart oder unterstützen ihre Vereine vor Ort.“ Damit stellt unsere Schulleiterin Sabine Schwartz heraus, dass mit der Persönlichkeitsstärkung der Jugendlichen gleichzeitig eine Förderung des jungen Ehrenamtes einhergeht.  In diesem Jahr nehmen insgesamt 24 Schüler*innen der GMS ihre Ausbildung zum DFB-Junior-Coach auf. „Wir freuen uns über das gleichbleibend hohe Interesse an diesem Projekt.  Wir freuen uns über die Fortführung unserer vertrauensvollen Zusammenarbeit auch in 2019“, sind sich Andreas Heumeier, Sabine Schwartz und Björn Jessen einig. 

Zurück