Start > Archiv > NewsReader

Aktuelles

01.06.2020 07:00

Ab 2.06.2020 Unterricht in allen Klassenstufen an festgelegten Präsenztagen: Ein Unterricht für alle Schüler*innen an fünf Tagen in der Woche ist aufgrund der weiterhin geltenden Abstands- und Hygieneregeln in diesem Schuljahr nicht mehr absehbar.

18.05.2020 07:00

Aufgaben/Übungen/Infos müssen weiterhin über unsere iServ-Plattform verteilt werden: Nutzt fleißig iServ und bleibt gesund!

Küsten- & Klimaschutz

14.09.2019 07:00

Bau von Lahnungen auf dem Schulgelände der Gemeinschaftsschule (mit praktischer Maschinenvorführung)

Als Nationalparkschule wird unsere GMS am 13. September als Beitrag zum Meldorfer Nachhaltigkeitsstag "gut leben. nachhaltig gut." ihren Bezug zum Wattenmeer sowohl handwerklich als auch künstlerisch von 10:00 bis 16:00 Uhr darstellen.

Foto: Junior Ranger lassen mit fachkundiger Unterstützung des Landesbetriebes für Küstenschutz am 13.09. Lahnungen auf dem Schulgelände entstehen. Schüler*innen des WPUs Gestalten werden in einer Mitmachaktion die Lahnungen künstlerisch bearbeiten.

Es werden, wie aus dem Küstenschutz/der Landgewinnung bekannt, Lahnungen gebaut. Dabei wird eine entsprechende Maschine vorgeführt, um einen Einblick in die wichtige Arbeit des Küstenschutzes Schleswig-Holstein zu erlangen.

Außerdem stellen sich um 11:00 Uhr die Junior-Ranger der Schule  in einer Präsentation als Nationalparkfreunde vor. Diese Schülerinnen und Schüler absolvierten mit professioneller Unterstützung eine Ausbildung im Watt und heben die Verknüpfung der Gemeinschaftsschule mit dem Nationalpark Wattenmeer hervor.

Um die Lahnungen in das Schulgelände zu integrieren und sie mit einem Zusatznutzen zu versehen, werden diese künstlerisch bearbeitet. Küstenschutz trifft Kunst könnte man sagen, wenn nun Lahnungen mit individuell gestalteten Sitzflächen kombiniert werden.

Faschinen werden eingefügt und die Sitzflächen bearbeitet, bemalt und letztendlich auf die verschieden hohen Objekte montiert. Auf diese Weise entstehen organisch geschwungene, einzigartige und nutzbare Installationen als Symbol der Nationalparkschule.

Es ergibt sich ein kommunikativer Ort für Begegnungen inmitten des Schullebens und ergänzt die zahlreichen Kunstwerke im Außenbereich der GMS.

Interessierte sind herzlich eingeladen, diese Aktion unter dem Titel "Küstenschutz & Nationalparkfreunde" zu besuchen. Wer mag, beteiligt sich sogar aktiv an der Gestaltung und trägt dazu bei, dass ein weiteres Kunstobjekt entsteht.

Zum Gesamtprogramm des Tages der Nachhaltigkeit - siehe -

https://gut-leben.meldorf-nordsee.de/

Zurück