Start > Archiv > NewsReader

Aktuelles

18.07.2024 07:00

2 x Preise: Umwelt-, Zukunfts- Schule

12.07.2024 07:00

MINT-Schulen SH 2024 - 28

Lecker mit Spaß und Praxis im Fachbetrieb

27.04.2016 07:15

Lernen an einem anderen Ort, raus aus der Schulküche und einen Profibetrieb kennen lernen, nicht vom Pausenklingeln unterbrochen werden und von echten Restaurant-Fachkräften und Köchinnen unterrichtet werden! So sieht sie aus,  die Kooperation zwischen der Dehoga und der Gemeinschaftsschule Meldorf.

Der WPU  KLEGS 8, E steht für Ernährung und G für Gesundheit, besuchte mit ihrer Lehrerin Veronika Hennemann das Landgasthaus Doppeleiche in Süderhastedt. Die Schülerinnen und Schüler wurden vom Team um Claus-Uwe und Thekla Schwieger herzlich willkommen geheißen und einen ganzen Vormittag lang betreut.

Je nach Neigung wählten die Schülerinnen die Arbeit in der Gastronomieküche und stellten ein Menü her oder die Arbeit im Service: Unter der kompetenten Anleitung von Gesche Nordmann wurden Tische fachgerecht eingedeckt, ein Begrüßungscocktail gemixt und Handgriffe des Servierens eingeübt. Das gemeinsame Schmausen an schön gedeckten Tischen war der krönende Abschluss nach getaner Arbeit.

Was es heißt, für 16 Personen alle Speisen frisch und heiß auf den Tisch zu bekommen, lernten die Schülerinnen in der Küche: Als Vorspeise buken zwei Schülerinnen einen Tomatenfladen aus Hefeteig, eine Tortilla aus Süßkartoffeln und Bratkartoffeln wurde gebacken, ein Hamburger wurde hergestellt, gefüllt mit einer Frikadelle oder mit Hähnchenbrustfilet, und zum Dessert schnippelten die Schüler Obstsalat und schlugen eine Zabaione im Wasserbad. Unter der fachkundigen Anleitung von Thekla Schwieger und Saskia Wiener entstand so ein schmackhaftes Menü, organisiert als ein reichhaltiges Büfett.

Einladend sahen die vier eingedeckten Tische aus. Freundlich boten die Schülerinnen und Schüler  einen selbstgemixten Cocktail an. Auch das Servieren  und Abräumen der Speisen klappte schon recht gut dank der Anleitung von Gesche Nordmann, Restaurantfachkraft in der Doppeleiche.

Müde, aber zufrieden und beeindruckt von dieser Seite des Lernens und Arbeitens kehrten die Achtklässler wieder nach Meldorf an die Gemeinschaftsschule zurück. Wir, die Gemeinschaftsschule Meldorf,  sagen herzlichen Dank an das Team der Doppeleiche für den Einblick in die Arbeitswelt in einem Restaurant!

 

 

Zurück