Start > Archiv > NewsReader

Aktuelles

18.07.2024 07:00

2 x Preise: Umwelt-, Zukunfts- Schule

12.07.2024 07:00

MINT-Schulen SH 2024 - 28

Von Putts, Pitches und Flight-Partnern

21.06.2018 07:00

Schüler*innen unserer GMS mit DGV- Golfabzeichen
 
Golftraining bedeutet viel Bewegung an der frischen Luft. In besonderem Maße trägt die Sportart Golf die Stärke in sich, die Koordinationsfähigkeiten junger Nachwuchsspieler*innen zu trainieren. Viel Zeit wird in den Lerngruppen mit  den Flightpartnern verbracht und die sprachliche Vor- und Nachbereitung eines Spieles fördert ganz nebenbei den bewussten Einsatz von Fachsprache. So werden soziale Fähigkeiten ausgebaut und das nicht zuletzt auch, weil jeder für das Aufschreiben seines Scores selbst verantwortlich ist: Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit sind gefragt.  
Bereits im vierten Jahr kooperiert unsere Gemeinschaftsschule Meldorf mit der Golfschule des Golfclubs Büsum. In über das Schuljahr verteilten zwanzig Übungseinheiten werden Schüler*innen  der GMS auf dem Golfplatz in die Grundlagen des Sports eingeführt. Die Prüfungen zum Golfabzeichen werden dann kurz vor den Sommerferien abgelegt. So auch jetzt geschehen.
Zum erfolgreichen Abschluss  überreichte Tim Weigl, professioneller Golftrainer, persönlich die erreichten Urkunden an die diesjährigen Golfschüler*innen. Jede Übergabe wurde begleitet durch seine Angaben zur sportlichen und auch sozialen Leistungsentwicklung der Golf-Schüler*innen dieses Schuljahres. Häufig lobte Tim Weigl die Zunahme der Konzentration beim Putten. Besonders hervorgehoben wurde Ben Lucas weitester Schlag mit dem Holz: 110 m. „Mir haben deine Pitches über den Bunker besonders gut gefallen“, hieß es für Franka. Und mit  81 m hatte Marvin den weitesten Schlag mit dem Eisen geschafft. Mit Schulleiterin Sabine Schwartz und den Lehrkräften der Fachschaft Sport geht ein besonderer Dank an den Golfverband als Sponsor dieses schulischen Golf-Angebotes. „Wir freuen uns schon auf das nächste Trainingsjahr mit Tim Weigl. Sein Engagement begeistert für den Golfsport.“ 

Zurück