Wir setzen Impulse

Als Gemeinschaftsschule sind wir der nachhaltigen Bildung verpflichtet. Als Schule arbeiten wir aktiv mit Schüler/innen, Lehrkräften, Eltern und außerschulischen Kooperationspartnern an zahlreichen Projekten, die sich am Konzept der nachhaltigen Entwicklung orientieren.

Im Jahre 2011 sind wir als Zukunftschule mit Projekten zu den Themen "Gesundheit" und "Lebensräume gestalten" in der Kategorie "Wir sind aktiv" ausgezeichnet worden.

Im Jahre 2012 haben wir die Auszeichnung als Zukunftsschule in der zweiten Auszeichnungsstufe "Wir arbeiten im Netzwerk" für unser Projekt der "Zukunftswerkstatt - Schulgeländegestaltung" und das berufsorientierende Konzept "Unsere Umwelt voller Handwerk und Technik" erhalten. Im Jahre 2013 haben wir wieder die Auszeichnung als Zukunftsschule in der zweiten Auszeichnungsstufe "Wir arbeiten im Netzwerk" für die Fortsetzung und Ausweitung unserer Projekte erhalten.

Für die Jahre 2014 und 2015 hat unsere Schule mit dem Konzept der "Gelebten Kooperation und Inklusion" und einem "Naturlehrpfad" im Rahmen der Schulgeländegestaltung in Eigeninitiaive die dritte und höchste Auzeichnungsstufe "Wir setzen Impulse" erhalten.

Für die Jahre 2016/17 konnte  die Auszeichnung auf dritter Stufe "Wir setzen Impulse" erfolreich rezertifiziert werden. Aus dem Pressebericht des Kreises: "Preisträger der Stufe III unter dem Motto `Wir setzen Impulse` ist die Gemeinschaftsschule Meldorf für die Kunst auf dem Schulgelände und das gärtnerische Gestalten."

Auch in den kommenden Jahren werden wir uns mit weiteren Projekten an dieser Initiative des Landes Schleswig-Holstein und des Instituts für Qualitätsentwicklung an Schulen in Schleswig-Holstein beteiligen.